Ehrenamtlich aktiv

Ingrid Fischer macht sich für herzkranke Kinder stark

Starkes Ehrenamt für schwache Herzen

Ohne das ehrenamtliche Engagement vieler engagierter Menschen könnten wir uns nicht so intensiv für herzkranke Kinder einsetzen. Allerdings kann es nie genug Helfer geben. Die vielen engagierten Ehrenamtler geben uns den Mut und die Zuversicht, immer wieder neue Projekte aufzunehmen, um möglichst viel für die herzkranken Jungen und Mädchen zu erreichen.

Nach wie vor ist Ingrid Fischer aus Kiel diejenige, die sich am längsten ehrenamtlich für die kleinen Herzpatienten einsetzt. Dabei ergreift sie selbst immer wieder die Initiative und scheut auch nicht vor neuen Aufgaben zurück. Mit wunderbaren Ideen bereichert sie unsere Veranstaltungen. Auch bei anderen Gelegenheiten erzählt sie von unseren Zielen und gewinnt so neue Freunde und Förderer. Für sie ist schon lange klar: „Ich engagiere mich ehrenamtlich für die Stiftung KinderHerz, weil ich überzeugt davon bin, etwas wirklich Sinnvolles zu tun.“

Wir wissen diesen ehrenamtlichen Einsatz sehr zu schätzen. Daher zeichnen wir besonders engagierte Damen und Herren als Dankeschön mit dem „KinderHerz-Taler“ aus. Denn wir können uns nur deshalb so erfolgreich für unsere Herzkinder einsetzen, weil sich jeder mit seinen Möglichkeiten, Kräften, Ideen und Netzwerken für das gleiche Ziel einsetzt: Die Lebenschancen und die Lebensqualität herzkranker Kinder zu optimieren.

Machen auch Sie mit. Begleiten und helfen Sie uns dabei, herzkranken Kindern eine Zukunft zu schenken. Haben Sie eine gute Idee? Wollen Sie sich bei uns einbringen?

Dann werden Sie Teil einer großen Vision: Herzkranken Kindern eine lebenswerte Zukunft zu gestalten!

Kontaktieren Sie uns über unser Formular oder rufen Sie uns an: 0201/8733567

Wir freuen uns auf Sie!

Jede Hilfe zählt: Ehrenamtliches Engagement für herzkranke Kinder