Charity-Partner beim Berlin-Marathon 2019

©SCC EVENTS/camera4

 

Wir sind offizieller Charity-Partner des BMW Berlin-Marathons 2019.

 

Für die Kinderherz-Medizin laufen

Laufen Sie in der Hauptstadt Berlin am 29. September 2019 Ihren Marathon für den guten Zweck! Über 40.000 Läufer sind jährlich beim Berlin-Marathon am Start. Sie kommen aus rund 120 Ländern, entsprechend international und bunt ist die Teilnehmer. Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Forschung in der Kinderherz-Medizin!

 

„Herz-Lungen-Training“ am Deutschen Herzzentrum Berlin

Die Stiftung KinderHerz fördert deutschlandweit Forschungsprojekte in der Kinderherz-Medizin. Als Charity-Partner des Berlin Marathons können Charity-Läufer für die Stiftung durch ihren Lauf Spenden sammeln. Die gesammelten Spendengelder fließen in unsere geförderten Projekte, wie dem „Herz-Lungen-Training“ am Deutschen Herzzentrum Berlin, die das Leben der kleinen Patienten mit angeborenem Herzfehler erleichtern oder gar retten können. Machen Sie mit, laufen Sie für die Kinderherz-Medizin!

 

Was: BMW Berlin-Marathon 2019
Wann: Sonntag, 29. September 2019 (Läufer)
Start: 09:15 Uhr (Läufer)
Wo: Straße des 17. Juni, zwischen Branden


 

 

Spendenaktion für die Kinderherz-Medizin

 

Laufbegeisterte gehen für die Stiftung KinderHerz beim BMW Berlin Marathon 2019 an den Start! Sie alle laufen für die Kinderherz-Medizin und sammeln aktiv für innovative Forschungsprojekte, die das Leben herzkranker Kinder erleichtern und retten. 

 

Macht mit! Unterstützt unsere Läufer

Spendet für unsere KinderHerz-Läufer oder erzählt Freunden von der Spenden-Aktion. Teilt die Aktion auf Facebook, Instagram und Co., damit wir möglichst viele Leute erreichen, um auf die Notwendigkeit von Forschung auf dem Gebiet der Kinderherz-Medizin aufmerksam zu machen. Denn Forschung ist die beste Medizin.

Uns erreicht ihr hier: Facebook, Instagram, Twitter.

In unserer Facebook-Gruppe - Die KinderHerz-Läufer - mit über 150 Mitgliedern treffen sich alle Laufbegeisterten, die ihr Hobby für einen guten Zweck einsetzen. 

 

Ihr wollt auch Gutes tun und für die Kinderherz-Medizin laufen

Macht einfach mit! Legt eure eigene Spenden-Aktion an, macht Leute darauf aufmerksam und sammelt Spendengelder für die Kinderherz-Medizin. Mit einer eigenen Spenden-Aktion geht KEIN Startplatz beim BMW Berlin Marathon 2019 einher, es sei denn Du hast vorher die Zusage dafür von uns erhalten.

Wer bereits einen Startplatz hat, der kann unsere Plattform benutzen, um mit seinem Ticket Gutes zu tun und Spenden für innovative Forschungsprojekte zu sammeln.

 


Grußwort zum Berlin-Marathon 2019 von Uta Pippig

Wer wäre besser geeignet, den Herz-Läufern ein paar motivierende Worte und Tipps mit auf den Weg zu geben, als Uta Pippig. Die ehemalige Langstreckenläuferin gewann selbst beachtliche dreimal den Berlin-Marathon.

 

Hallo Ihr lieben „Herz-Läufer“ der Stiftung KinderHerz,

viele liebe Lӓufergrüβe sende ich und wünsche Euch eine Mega-Vorbereitung auf den Marathon in Berlin — Gratulation zu diesem Laufabenteuer! Danke von ganzem Herzen, dass Ihr in den kommenden Wochen für andere unterwegs seid: Für die Kinder, sie brauchen Euch so sehr!

Die Vorbereitung ist natürlich spannend und herausfordernd zugleich. Mit den Kindern an Eurer Seite, habt Ihr bestimmt noch mehr Spaß beim Laufen. Helfen wird Euch ein systematischer Trainingsaufbau, um die Marathon-Fitness kontinuierlich zu verbessern: Eine nach der anderen Trainingsphase durchlaufen, ohne eine zu überspringen. Denn jede einzelne baut sich auf die andere auf. Wenn Ihr zugleich eine angemessene Steigerung des Umfangs der langen und schließlich marathonspezifischen Läufe beachtet, werdet Ihr Euer Marathonziel erreichen.

Hier noch einige Tipps zu den vier typischen Trainingsphasen einer Marathonvorbereitung mit den dazugehörigen Erholungswochen. Die Informationen könnt Ihr ergänzend zu Eurem eigenen und speziell auf Euch zugeschnittenen Laufplan nutzen. Beginnt mit der Grundlagenphase. Der Schwerpunkt liegt auf dem kontinuierlichen Aufbau des allgemeinen Fitnessniveaus mit stabiler Grundlagenausdauer und allgemeinen Kraftfӓhigkeiten. Es geht zunächst um ein Fundament, auf das sich immer aufbauen lässt.

Die erste Aufbauphase wird höhere Kilometerumfänge und längere Läufe beinhalten. Nach einer anschließenden Erholungswoche folgt die zweite Aufbauphase mit Eurem höchsten Kilometerumfang und den längsten Läufen. Schließlich erreicht Ihr die „Tapering”-Phase („Reduktions“-Phase), die kürzere und auch einige schnellere Läufe beinhaltet. Beachtet dabei, Euch nicht zu übernehmen. Trainiert klug, weniger ist manchmal mehr.

Ganz wichtig: Erholt Euch ausreichend zwischen den einzelnen Trainingsphasen, etwa sechs bis acht Tage reichen aus — allgemein eine „Erholungswoche“. So stärkt Ihr Körper und Geist, verarbeitet die Belastung der vorherigen Phase und könnt die darauffolgende mit einem höheren Fitnesslevel beginnen.

Habt vor allem Spaß und Vertrauen in Euer Training, jede einzelne Laufeinheit wird Euch Eurem Ziel ein Stück näher bringen. Ich werde Euch — gemeinsam mit dem Team des Berlin-Marathons — in den Wochen vor dem Marathon auf Facebook und Instagram mit aktuellen Trainingstipps versorgen. Eine große „Lӓuferumarmung“ für Euch und die Kinder,

Euer Running Girl 

Uta aka „Pippi Langlauf

Hinweis

Ab einer Spende über 20 Euro erhalten Sie unaufgefordert eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.