„HerzGewürz“-Rezeptwettbewerb - Platz 3: Apfel-Paprika-Süppchen

„HerzGewürz“-Rezeptwettbewerb - Platz 3: Apfel-Paprika-Süppchen
Apfel-Paprika-Süppchen

von Monika Mörchen

Herzerwärmendes Gourmetsüppchen von Apfel und Paprika

mit leichter Ingwerschärfe und Safrangold
Zutaten für 4 Pers.:
1 Stück Ingwer
Etwas Currypulver und Paprikapulver
Noilly Prat
1 Teel. HERZGEWÜRZ
Safranfäden bester Qualität
1 El. Olivenöl, kaltgepresst
1 rote und 1 gelbe Bio-Paprikaschote
1 Bio-Apfel Cox Orange
750 ml Gemüsefond
Meersalz
150 g Bio Joghurt, natur

Ingwer schälen, in feine Würfel schneiden und mit Curry- und Paprikapulver im erhitzten Olivenöl kurz rösten. Mit Noilly Prat ablöschen. Safran mörsern und mit wenig Gemüsefond auflösen. In den Sud zur Hälfte einrühren. Gemüsefond dazu. Mit Herzgewürz  würzen. Suppe pürieren, durch ein feines Sieb streichen.
Mit Meersalz würzen, restlichen Safransud dazu und mit Joghurt und Limettensaft verfeinern.
Zum Servieren in vorgewärmte Suppenbowles winzig gewürfelte Paprika- und Apfelstückchen (vorher mit Sparschäler häuten!) einlegen, heiße Suppe dazu und mit essbaren (Rosen-) Blüten ausgarnieren.