Charity-Partner beim INTERSPORT Olympia-Lauf 2019

tl_files/contentbilder/Aktionen unserer Partner/Berlin/Intersport_Olympialauf_2019_199web.jpg

 

Frische Luft und ausreichend Bewegung: Laufen gehört zu den beliebtesten Sportarten der Deutschen. Die Stiftung KinderHerz engagiert sich seit Jahren für den Laufsport und durfte in der Vergangenheit bereits einige Läufe als Partner begleiten. 2019 war die Stiftung als offizieller Charity-Partner beim INTERSPORT Olympia-Lauf 2019 in Berlin am Start.

Der Veranstalter des Laufevents wollte ein Zeichen setzen und darauf aufmerksam machen, das ein gesundes Herz nicht selbstverständlich ist. So wurde ein Euro pro Teilnehmer an die Stiftung KinderHerz gespendet, die damit das Projekte „Herz-Lungen-Training: Fitness für Herzkinder“ am Deutschen Herzzentrum Berlin fördert. Im zweiten Teil des Projektes geht um den Übergang von einem individuellen Einzeltraining der Kinder und Jugendlichen mit angeborenem Herzfehler zum Gruppentraining. So soll die Fitness der kleinen Patienten mit einem Einkammerherz stark verbessert werden.

Zudem waren auch beim 7. INTERSPORT Olympia-Lauf wieder zahlreiche KinderHerz-Läufer dabei. Die Community macht bei Laufveranstaltungen regelmäßig mit ihren Shirts auf die Arbeit der Stiftung KinderHerz aufmerksam.

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

Foto: © Lothar Köthe

<
>
  • Navigation

 

Los ging es am Morgen des 22. Septembers mit einem speziellen Kinder-Lauf, bei dem rund 100 junge Teilnehmer vollen Einsatz zeigten. Auf der 700 Meter langen Strecke waren mit Kai und Zainab auch zwei kleine Herzpatienten mit ihren Fahrrädern am Start. Die beiden Kinder nehmen an dem von der Stiftung KinderHerz geförderten Sportprojekt von Prof. Ovroutski und Dr. Dirks am Deutschen Herzzentrum Berlin teil. Durch gezieltes Atemtraining und Sport auf dem Ergometer hat sich ihre Leistungsfähigkeit im Schnitt um 120 Prozent gesteigert.

Um 10:00 Uhr fiel dann der Startschuss für den eigentlichen Lauf, der die Teilnehmer über fünf beziehungsweise Zehn Kilometer durch Berlin-Steglitz führte. Am Ziel sahen die Zuschauer Bestleistungen der Läufer und viele zufriedene Gesichter.

Die Gewinner unserer Tombola finden Sie hier!

 

Fotos: © Lothar Köthe