Wir verbinden Forschung, Entwicklung und Politik

Weil man gemeinsam mehr bewegen kann

Was ist unser Ziel?

Mit den richtigen Experten am Tisch

Unser Ziel ist es, ein Netzwerk aus Expertinnen und Experten an einen Tisch zu bringen, aus Wissenschaft, medizinischer Forschung und Kinderherz-Zentren. Wir möchten sie als Berater für Projekte gewinnen, für Kooperationen begeistern und Multicenterstudien initiieren.

Nicht nur Mediziner

Medizinische Forschung ist wichtig, aber sie muss auch umgesetzt werden können. Dazu braucht es Geld - durch Spender und Förderer der Stiftung KinderHerz - und die Möglichkeit, Projekte auch umzusetzen - durch Politik und Presse. Wir bringen Entscheider zusammen.

Wen bringen wir zusammen?

Medizin und Forschung

Wir bringen die zusammen, die das fachliche Wissen mitbringen: Ärzte, Kliniken, Kinderherz-Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, wissenschaftliche Institute, kurz: Herzspezialisten. Disziplinübergreifend können so ganz neue Ideen entstehen.

Organisationen und Institutionen

Verbände aus Medizin und Sport, beispielweise die Landessportbünde, können Ergebnisse aus der klinischen Forschung in die Praxis umsetzen. Krankenkassen können ihre Mitglieder über neue Entwicklungen informieren - und die Kosten für neue Behandlungsformen tragen.

Medien und Bildungseinrichtungen

Aufklärung gehört zu unseren Aufgaben. Wir bringen an die Öffentlichkeit, was in Forschung und Therapie hoffentlich bald zum Standard wird. Dazu kooperieren wir mit Medien (Presse, Radio, Fernsehen) und Bildunsgeinrichtungen wie Universitäten.

Jeder spielt eine wichtige Rolle in der Stiftung KinderHerz

Die Stiftung, ihre Botschafter und Kuratoren

 Auf Seiten der Stiftung KinderHerz spielt jeder eine wichtige Rolle: unser Stiftungsteam, unsere Kuratoren und natürlich unsere Botschafter, die unsere Idee in die Öffentlichkeit tragen.

Ehrenamtler und Akteure für die Stiftung

Ohne helfende Hände geht nichts. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über unsere freiwilligen Unterstützer: unsere Ehrenamtler und andere Akteure, die sich für die Belange der Stiftung und somit für unsere Herzkinder einsetzen.

Spender und Unterstützer

In ein einziges Forschungsprojekt fließen viele hundert Stunden Arbeit. Das ließe sich ohne die Unterstützung unserer Spender nicht finanzieren. Ob durch Geldspenden oder Aktionen zu Gunsten der Stiftung - und unserer Herzkinder.

Ja, ich möchte Herzkindern helfen!

Mit meiner Spende ermögliche ich wichtige Forschung und Entwicklung.



Sie wollen mehr tun? Wir unterstützen Sie aktiv!

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren. Gerne erzählen wir Ihnen auch persönlich von unseren Herzkindern, von angeborenen Herzfehlern und was wir tun, um herzkranken kleinen Patienten zu helfen. Sprechen Sie uns an. 

Sylvia Paul
Vorstand