WestLotto veranstaltete Gourmet Walk in Münster zugunsten der Herzkinder

WestLotto veranstaltete Gourmet Walk in Münster zugunsten der Herzkinder
WestLotto veranstaltete Gourmet Walk in Münster zugunsten der Herzkinder

60 Jahre WestLotto: Mit einer großartigen Charity-Veranstaltung zugunsten der Stiftung KinderHerz hat das Unternehmen seinen runden Geburtstag  gefeiert. Im großen Saal der Lottozentrale in Münster fand ein „Gourmet Walk“ mit attraktivem Unterhaltungsprogramm statt. Als Schirmherrin dankte NRW-Ministerin Svenja Schulze WestLotto für die Unterstützung von Projekten die helfen, das Leben von Menschen zu verbessern.

Die Stiftung hatte Hans-Udo Brodner, Chefkoch der Betriebsgastronomie bei WestLotto, schon vor langer Zeit kennengelernt. Auch dank seiner engen Kontakte zu Sterneköchen wie dem Franzosen Eric Menchon (Le Moissonnier/Köln),  Richard Nussel (Parkhotel Surenburg/Riesenbeck),  Michael Dyllong (Restaurant Palmgarden/Spielbank Hohensyburg), André Skupin (Hotel Kaiserhof/Münster), Josh Jabs (Goldhorn-Beefclub/ Berlin), Guido Fritz (Präsident der „Chefheads“/Kürten und Zuckerbäcker Georg Maushagen/Düsseldorf (KinderHerz-Botschafter) konnte diese kulinarische Reise stattfinden.  Guido Fritz und ebenfalls ChefHeads-Mitglied Udo Brodner ist die Organisation des Gourmet Walks zu verdanken.

Auch der Moderator des Events und WDR-Kochexperte Helmut Gote stellte sich ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache und führte die Gäste durch ein kulturelles Rahmenprogramm, an dem sich auch der Künstler Christian Awe engagiert beteiligte.

Mit dem Erlös aus dem Gourmet-Walk, ermöglicht auch durch großzügige Sachspenden von Lieferanten sowie ehrenamtliches Engagement, konnte der Grundstock gelegt werden für ein Forschungsprojekt am Universitätsklinikum Münster. Dort wird unter der Leitung von Prof. Christian Jux untersucht, wie die medikamentöse Behandlung von stark belastendem Lungenhochdruck bei herzkranken Kindern verbessert werden kann.

http://www.stiftung-kinderherz.de/lungenhochdruck-bei-kindern-mit-angeborenen-herzfehlern.html