„EinfachMalMachen“ - toller Einsatz für die Herzkinder

Rallye und Carrera-Bahn für herzkranke Kinder

Einfach mal was machen

Die letzten Wochenenden war volles Engagement der Geestachter Familien angesagt - in Hameln startete die Rallye und in Dortmund bei der „Halle77 - Herr Degenhardts Autos“ wurde die Carrerabahn aufgebaut und es wurden Spenden gesammelt. Die Stiftung KinderHerz sagt Danke für das tolle Engagement.

Die Spenden der beiden Aktionen kommt den Herzkindern zugute und fließen in das „Strömungsdynamik“. Mit der Spende der „EinfachMalMachen-Tour“ konnten mehr als 20 Blutflussanalysen bei Herzkindern durchgeführt werden. Diese Analysen dienen dazu, von der Norm abweichende Blutflüsse besser zu verstehen. So können die Behandlung und insbesondere die chirurgischen Eingriffe bei den kleinen Patienten in Zukunft noch weiter optimiert werden.

Im Video erklären Tina und Michael De Haan die Motivation hinter ihrem Engagement.

EinfachMalMachen - die Tour

Hinter „EinfachMalMachen - Die Tour“ stecken zwei Freunde aus der Nähe von Hamburg, die eines gemeinsam haben: die Freude an den Themen Rallye-Sport und Camping. Jens „Tipi“ Parchmann und Andre Krause organisieren regelmäßig eine Rallye, bei der vor allem der Spaß und der Community-Gedanke im Vordergrund stehen. Neben spannenden und außergewöhnlichen Punktwertungen gibt es bei den Rallyes auch gemeinsame Grillabende. Es ist ein Event für die ganze Familie - auch Kinder sind bei der Tour immer dabei. Die Rallye ist eine echte Familienangelegenheit. So kümmert sich die Familie von „Tipi“ beispielsweise um Fotos und Videos, die Schwiegereltern organisieren die Checkpoints der Tour. 2017 sind die Veranstalter von „EinfachMal-Machen - Die Tour“ beim Stadtpark Revival in Hamburg auf die Stiftung KinderHerz aufmerksam geworden und boten an, sich zukünftig für herzkranke Kinder engagieren zu wollen. Zwei Jahre später organisierten „Tipi“ und Andre eine weitere Ausgabe der Tour durch Norddeutschland mit 27 Teams zugunsten der Stiftung KinderHerz. Die Rallye war ein großer Erfolg. Organisiert werden jährlich zwei spannende Touren. Dazu zählen die dreitägige Rallye „EinfachMalMachen – Die Tour“ sowie der Ein-Tages-Event „EinfachMalMachen – One Day-One Night“. Mittlerweile haben die Macher der Tour zudem noch zahlreiche weitere Events für die Stiftung KinderHerz durchgeführt und dabei wichtige Spenden für unsere Förderprojekte an Kinderherzzentren in ganz Deutschland eingesammelt.

Steven Körner

Die Bereiche Motorsport und Kulinarik liegen bei der Stiftung KinderHerz bei mir. Mit Benzin im Blut, ist es mir eine Freude den gesamten Bereich Motorsport mit Oldtimer- und Rennsport-Events sowie Rallye-Veranstaltungen betreuen zu dürfen. Die Welt der Kulinarik hat mich seit dem Studium begeistert und begleitet und bis heute nicht losgelassen.

„Tolle Autos und gutes Essen – man kann da schon von einem gutem Hobby-Job-Verhältnis sprechen.“

Steven Körner
Projektleitung Motorsport und Kulinarik

Bleiben Sie auf Ihrer Herzroute

Starten Sie ihre eigene Spendenaktion! Unsere Herzkinder freuen sich über jede Unterstützung und jeden gefahrenen Kilometer. 


Mitmachen und losfahren!
<a href="/blog">Blog der Stiftung KinderHerz</a>