Stillzimmer für neugeborene Herzkinder und ihre Mütter

Eine Geburt ist sowohl für die Mutter als auch für das Neugeborene mit Anstrengung und Stress verbunden. Besonders wenn das Kind mit einem angeborenen Herzfehler auf die Welt kommt. Umso wichtiger ist ein geeigneter Rückzugsort, damit der Start ins Leben so entspannt wie möglich verläuft. Gemeinsam mit „RTL – Wir helfen Kindern“ fördern wir die Umgestaltung des Stillzimmers in der Klinik für Kinderkardiologie an der Uniklinik Köln.

Projektort:
Herzzentrum an der Uniklinik Köln

Zeitplan:
6 Monate

Projektleitung:
Univ.-Prof. Dr. Konrad Brockmeier

 

Fördervolumen:
15.000 €

Ein Ort für Ruhe und Geborgenheit

So aufregend der Beginn eines Menschenlebens ist, so nervenaufreibend und anspannend kann er auch sein. Erst recht dann, wenn das Neugeborene mit einem Herzfehler auf die Welt kommt. Ist der Zustand des Kindes stabil und keine akute Behandlung notwendig, dann hilft dem Kind vor allem eines: Ruhe. 

Einen solchen Ort, an dem ausreichend Ruhe herrscht und sich das Kind mit seiner Mutter und der neuen Welt bekanntmachen kann, fördern wir an der Uniklinik Köln. Gemeinsam mit der Initiative „RTL – Wir helfen Kindern“ unterstützen wir die Umgestaltung des Stillzimmers in der Klinik für Kinderkardiologie. Damit es in der ersten gemeinsamen Zeit an nichts fehlt, bedarf es einer auf die Situation des Kindes abgestimmten Umgebung. Das neu entstehende Stillzimmer soll eine angenehme Atmosphäre schaffen und so Stress, Aufregung und Unruhe vorbeugen. Neben einer tageslichtbasierten und dimmbaren Raumbeleuchtung ist eine passende Anordnung und Gestaltung geeigneter Sitzgelegenheiten wichtig. So möchten wir helfen, einen Ort zu schaffen, der dem kleinen Neuankömmling den Start ins Leben so angenehm wie möglich macht.

„Alles, was ein gesundes Kind unmittelbar nach der Geburt braucht, sind Mama, Papa und Ruhe. Mit der Neugestaltung unseres Stillzimmers wollen wir dafür den passenden Raum schaffen.“

Univ.-Prof. Dr. Konrad Brockmeier

RTL-Spendenmarathon:
Wir sind dabei!

Gemeinsam mit der Initiative „RTL – Wir helfen Kindern“ ist die Stiftung KinderHerz Teil des RTL-Spendenmarathons am 18. und 19. November 2021. 
Als Projektpatin und selbst Mutter eines Herzkindes unterstützt uns Sarah Engels (vormals Lombardi).

Jetzt Newsletter abonnieren!

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Stiftung KinderHerz interessieren. Wir berichten regelmäßig über unsere gemeinsame Arbeit für die herzkranken Kinder. 


Hier für den Newsletter anmelden

Sie wollen mehr tun? Sprechen Sie uns an.

Wir legen viel Wert auf den persönlichen Kontakt. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren. 

Sie möchten Informationen zu einem anderen Projekt in Ihrer Region? Gerne erzählen wir Ihnen mehr über Wissenschaft, Vision und Zukunftsaussichten auch in Ihrer Nähe und wie Sie Teil davon werden können.

Felicitas von Wittgenstein-Lippe freut sich auf Ihren Anruf. 

Felicitas von Wittgenstein-Lippe
Projektleitung Preisverleihungen und Events

Kompaktinfos

Wir finanzieren aktuell über 30 Projekte. Dieses Dokument liefert einen Überblick und Zahlen, Daten und Fakten über die Stiftung KinderHerz.