KinderHerz-Wald Helmstorf

Mit einer Baumpatenschaft nachhaltig helfen

Ein Herz aus Bäumen

Dieser KinderHerz-Wald wächst in Helmstorf, nur wenige Kilometer östlich von Kiel. Jeder kann Kinder mit einem angeborenen Herzfehler unterstützen und etwas zu dieser Aktion beitragen: mit einer symbolischen Baumpatenschaft oder als Sponsor.

Ein KinderHerz-Wald wächst

Die Waldfläche und alle Bäume für den KinderHerz-Wald in Helmstorf werden von der Familie von Buchwaldt kostenfrei zu Gunsten unserer Herzkinder zur Verfügung gestellt. 

Mitmachen ausdrücklich erwünscht

Leisten auch Sie einen Beitrag und übernehmen Sie eine Baumpatenschaft. Denn das ist das Schöne an unserem KinderHerz-Wald: Jeder kann sich beteiligen und etwas dazu beitragen, unsere herzkranken kleinen Patienten zu unterstützen. Die Spenden kommen in vollem Umfang unseren Förderprojekten und damit unseren Herzkindern zu Gute.

Kinderherz-Zentrum Schleswig-Holstein

Das Kinderherz-Zentrum Schleswig-Holstein in Kiel wird durch die Stiftung KinderHerz unterstützt. Wir konnten schon einiges erreichen. Darauf sind wir stolz. Doch weitere Herausforderungen liegen vor uns. Gemeinsam mit Ihnen an der Seite unserer Herzkinder schaffen wir das!

Gutes tun für herzkranke Kinder

Freunde und Förderer der herzkranken Kinder pflanzten ihren ganz persönlichen Baum im KinderHerz-Wald Helmstorf. Der Schirmherr des Waldes, Sozialminister a.D. Dr. Heiner Garg, leistete tatkräftige Unterstützung, indem er selbst zum Spaten griff. Der KinderHerz-Wald wächst also, und damit auch die Hoffnung der Herzkinder. „Ich wünsche mir, dass diese Bäumchen Schule machen und noch viele Menschen animieren, weitere Bäume zu spenden", so Dr. Heiner Garg.

Dr. Heiner Garg, ehemaliger Minister für Arbeit, Soziales und Gesundheit sowie stellvertretender Ministerpräsident, ist Schirmherr des KinderHerz-Waldes Helmstorf: „Ich habe die Stiftung KinderHerz als bundesweit etablierte multizentrische und segensreich wirkende Institution kennengelernt. Ihre vielfältigen Initiativen zur Öffentlichkeitsarbeit, zur Gewinnung von Sponsoren und die Investition in kardiologische Forschungsvorhaben sind beispielhaft. Daher werde ich gerne die Schirmherrschaft für den zweiten KinderHerz-Wald übernehmen und den ersten Baum vor Ort pflanzen."

Unsere Herzkinder erhielten Unterstützung durch den damaligen Ministerpräsidenent Peter Harry Carstensen. Er weihte im Juli 2011 unseren KinderHerz-Wald Helmstorf ein. Familie von Buchwaldt, die die Fläche auf Gut Helmstorf kostenlos zur Verfügung stellt, begrüßte auch viele Kinder. Roswitha Steinkopf, eine der Stiftung KinderHerz sehr zugetane Künstlerin, betreute die Kleinen und initiierte eine Malaktion. So konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Kleinen Herzpatienten Perspektiven geben

Forschung fördern

Kindern mit einem angeborenen Herzfehler optimale Behandlungsmöglichkeiten in Kinderherz-Kompetenzzentren bieten zu können - das ist das Ziel der Stiftung KinderHerz. Dafür fördern wir Forschungsprojekte, die nah am Patieten stattfinden, Grundlagenforschung, Prävention und Projekte, die sich mit innovativer Medizin-Technik auseinandersetzen.

 

 

Hilfe dringend nötig

Täglich starten rund 24 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler ins Leben. Wir fördern Forschungsprojekte deutschlandweit und helfen, medizinische Standards zu entwickeln und zu etablieren. Schonende, auf Grundlage von bestehenden Bedürfnissen neu geschaffene Technik dort einzusetzen, wo sie am effektivsten wirken kann, ist eines unserer Ziele. Dafür benötigen wir Ihre Hilfe.

Nachhaltige Unterstützung

Mit einer Baumpatenschaft unterstützen Sie unser Bestreben, die medizinische Versorgung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern zu optimieren. So unterstützen wir ganz unterschiedliche Projekte. Das unten gezeigte Video vermittelt einen guten Einblick in die Forschungsprojekte, die wir am Kinderherz-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein fördern bzw. gefördert haben.

Stiftung KinderHerz fördert Projekte in Kiel

Die Kinderherz-Spezialisten in Kiel konnten dem kleinen Henry helfen: Seine Überlebenschancen sind gestiegen, heute ist er ein unbekümmertes Kind. Die Stiftung KinderHerz fördert entsprechende Projekte am Kinderherzzentrum Kiel.

„„Ich habe die Stiftung KinderHerz als segensreich wirkende Institution kennengelernt. Ihre vielfältigen Initiativen zur Öffentlichkeitsarbeit, zur Gewinnung von Sponsoren und die Investition in kardiologische Forschungsvorhaben sind beispielhaft!“

Dr. Heiner Garg

Setzen Sie ein Zeichen!

Werden Sie Pate eines Baums oder einer Baumgruppe. Sie haben die Wahl.


Jetzt Baumpate werden!

Hier geht es zur Übersicht aller Baumpaten. Wir sagen Danke für das Engagement!

Zu den Baumpaten

Sie wollen mehr tun? Wir unterstützen Sie aktiv!

Sie wollen sich für die Ziele der Stiftung KinderHerz über die Baum-Patenschaft hinaus einsetzen.

Wir sind offen für Ihre Vorschläge, beantworten Ihre Fragen gerne persönlich und helfen Ihnen, konkrete Spendenaktionen zu Gunsten unserer kleinen Herzpatienten zu entwickeln.

Roland Marzoch
Projektleitung Förderbereiche und Spenderkommunikation