Untersuchung des Blutflusses im Herzen

So großartig wie unsere Herzkinder, sind auch ihre kleinen Herzen. Kein Wunder, denn vom ersten Tag an kämpfen sie um ihr Leben und darum, mit den Beeinträchtigungen ihres kleinen Körpers zurecht zu kommen.

Projektort:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel 

Zeitplan:
4 Jahre

Projektleitung:
PD Dr. Inga Voges, Oberärztin, Leiterin Kardio-MRT

Fördervolumen:
117.382 €

Kinder mit einem „halben Herz“ untersuchen

Oft kommen Kinder mit einem HLHS (Hypoplastisches Linksherzsyndrom) auf die Welt und müssen sofort operiert werden. Diese Herzkinder mit dem s.g. “halben Herz“ (nur eine Herzkammer vorhanden) stehen nach lebensnotwendigen Operationen am nur walnuss-großen Herzen und an den Aorten, bei unserer Studie im Mittelpunkt der Untersuchungen. Bei Kindern, die nur mit einem s.g. "halben Herzen" auf die Welt gekommen sind wird jetzt der Blutfluss unter die Lupe genommen und geforscht, ob es Zusammenhänge zwischen Strömungsdynamik und Aufbau der Aorten gibt.

„Wir sind unserem Ziel, neue Parameter zur Bewertung des Blutflusses zur Verfügung stellen zu können, einen großen Schritt nähergekommen!“

Dr. Inga Voges

Aortengeometrie und Blutfluss - Zusammenhänge finden, erkennen und Einflüsse benennen

Blutströmungen im Herzen und in den Gefäßen bei unseren Herzkindern mit schwach entwickelten Herzen zu erfassen und zu analysieren, ist Teil dieser Studie. Mittels Computersimulationen wird die hämodynamische Analyse, d. h. die Analyse des Blutflusses, wertvolle Erkenntnisse bringen. Ziel ist eine verbesserte Beurteilung des Blutflusses bei Kindern und Jugendlichen, damit frühzeitig Probleme erkannt und behoben werden können.

Strömungsmuster des Blutflusses

Mitarbeiterin stellt die Untersuchung eines Strömungsmusters vor

Darstellung des Strömungsmusters auf dem Rechner

Die Mitarbeiter der MRT-Gruppe im Corelab, dem Raum mit Analyseprogrammen, der für die Forschungsprojekte genutzt wird

Blutflussanalysen und die daraus gewonnen Erkenntnisse spielen bei der Früherkennung eine Rolle

Übrigens: Mit 199 Euro können Sie eine
komplette Blutanalyse finanzieren

Gibt es Veränderungen in der Geometrie der Aorta? Welchen Einfluss hat der Blutfluss auf die Geometrie der Aorta bei Kindern und Jugendlichen mit HLHS und bei Patienten nach korrigierender Operation? Und kann dieser beeinflusst werden?

Im Rahmen dieses Projektes konnte bereits gezeigt werden, dass betroffene Kinder am Aortenbogen eine Verengung von mehr als 40 Prozent aufweisen. Abnormale Verläufe des Aortenbogens mit Verengungen nach einer Operation stehen in Zusammenhang sowohl mit Wirbelbildung als auch mit Veränderungen in der Aorta. Offenbar wird diese Wirbelbildung durch die Verengungen begünstigt und kann Ursache für Veränderungen der Blutgefäße und somit auch des Blutflusses, sein.

Damit sind wir unserem Ziel, neue Parameter zur Bewertung des Blutflusses zur Verfügung stellen zu können, einen großen Schritt nähergekommen. Außerdem zeigen erste Ergebnisse, welche Geometrien der Aorta bei Kindern und Jugendlichen mit schwach entwickelten Herzen und bei Patienten nach korrigierender Operation sich ungünstig auf den Blutfluss auswirken. Neue Parameter, die mittels MRT 4D- Phasenkontrastflussmessungen regelhaft im Alltag identifiziert werden, erfasst man, um die chirurgische Therapie zu optimieren.

Ja, ich möchte Herzkindern helfen!

Mit meiner Spende ermögliche ich wichtige Forschung und Entwicklung.


Jetzt spenden und helfen!

Sie wollen mehr tun? Wir unterstützen Sie aktiv!

Wir legen viel Wert auf den persönlichen Kontakt. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren. 

Sie möchten Informationen zu einem anderen Projekt in Ihrer Region? Gerne erzählen wir Ihnen mehr über Wissenschaft, Vision und Zukunftsaussichten auch in Ihrer Nähe und wie Sie Teil davon werden können.

Roland Marzoch freut sich auf Ihren Anruf. 

Roland Marzoch
Projektleitung Förderbereiche und Spenderkommunikation

Kompaktinfos

In der Projektskizze „Strömungsdynamik“ haben wir Ihnen alle wissenswerten Fakten zu diesem Förderprojekt kurz und bündig zusammengefasst.

Wir finanzieren aktuell über 30 Projekte. Dieses Dokument liefert einen Überblick und Zahlen, Daten und Fakten über die Stiftung KinderHerz.